logo
 Links  | Impressum  ;| Datenschutz
HomeAktuellDer ClubUnser AngebotTrainingszeitenVeranstaltungenAnfahrtIntern

Böblinger Tanzpaare räumen Medaillen ab

06.05.2019 Von: Daniel Sommer

Vergangenes Wochenende starteten mehrere junge Tanzpaare vom TSC Rot-Weiß Böblingen in Rüsselsheim, Karlsruhe und München zu Tanzturnieren. Die Paare konnten sich über einen wahren Medaillenregen freuen.

Elektra und Dimitrij

In Rüsselsheim starteten am Samstag in der Jugend B Denis Trajkovski & Dilara Zezelj in den Standard- und Lateintänzen. Nur knapp verpassten die beiden im Standard mit ihrem 7. Platz den Finaleinzug.
In Karlsruhe fand die aktuelle Runde der TBW-Trophy statt. Bei einem großen Startfeld und starker Konkurrenz. starteten Filip Zovkic & Mirela Zezelj in der Jugend B Latein, wo sie mit ihrem 3. Platz die erste Medaille des Wochenendes für den Verein holten. Robin Till & Juliane Fellendorf starteten ebenfalls zur TBW-Trophy in Karlsruhe. Am Samstag verpassten sie in der Hauptgruppe D Standard und B Latein noch knapp die Medaillenränge. Am Sonntag gab es aber dann in den Standardtänzen Gold!
Dmitrij Kulikow & Elektra Lechner starteten zum diesjährigen Bayern-Pokal in München. Aufgrund der geschlossenen Wertung blieb es spannend bis zum Schluss. Umso eindeutiger war dann aber das Ergebnis: 1. Platz in der Klasse Junioren I C Latein. Auch beim Start in der Junioren II, also der Altersklasse mit älterer und teilweise deutlich größerer Konkurrenz konnten Dmitrij & Elektra bestehen: wieder gab es Gold.
Der Böblinger Verein freut sich über die Gesamtausbeute seiner Paare von 3 Gold- und 1 Bronzemedaille.