logo
 Links  | Impressum  ;| Datenschutz
HomeAktuellDer ClubUnser AngebotTrainingszeitenVeranstaltungenAnfahrtIntern

Böblinger Geschwister tanzen in Berlin

28.04.2019 Von: Daniel Sommer

Vom 19. bis 22. April fand in Berlin eines der wichtigsten und größten alljährlichen Tanzturniere Deutschlands statt: zum nunmehr 47. Mal richtete die Hauptstadt das „Blaue Band der Spree“ aus.

Daphne und Marvin

Mit dem historischen Preis für das Schiff mit der schnellsten Atlantiküberquerung hat dieses Turnier jedoch nur wenig gemein, steht doch nicht die Schnelligkeit, sondern die tänzerische Qualität von über 1000 ausgezeichneten Tanzpaaren aus dem ganzen Bundesgebiet und dem Ausland im Vordergrund.
Vertreten wurde der Tanzsportclub Rot-Weiß Böblingen von Marvin & Daphne Fischer in den Standardtänzen an allen vier Tagen. Bei teilweise über 100 startenden Paaren ging es auf der Tanzfläche beengt zu, sodass besondere tänzerische Qualität gefragt war, um von den Wertungsrichtern positiv wahrgenommen werden. Die mit großen Ambitionen angereisten Böblinger überzeugten auf ganzer Linie: an allen Turnieren platzierten sich die Geschwister mindestens in der vorderen Hälfte, am Freitag und Samstag erreichten die beiden sogar jeweils das Halbfinale.
Es war ein anstrengendes aber erfolgreiches Osterwochenende für die Beiden.