logo
 Links  | Impressum
HomeAktuellDer ClubUnser AngebotTrainingszeitenVeranstaltungenAnfahrtIntern

Die jungen Medaillenhamster vom Tanzsportclub

26.06.2017 Von: Daniel Sommer

Vergangenes Wochenende tanzten mehrere junge Tanzsportpaare vom TSC Rot-Weiß Böblingen erfolgreich in Bad Liebenzell beim „Jugend Tanzfestival 2017“.

Dilara und Leon

Laura und Maximilian

Denis und Julia

Bei tropischen Temperaturen und einer sehr vollen Tanzfläche behielten nur wenige Paare einen kühlen Kopf. Leon Kuhn & Dilara Zezelj holten sich zunächst in den Standardtänzen C bei den Kindern die Goldmedaille und tanzten dann gleich noch bei den älteren Junioren I Paaren mit: hier gab es Bronze.

Maximilian Bier & Laura Massold überzeugten in beiden Tanzarten und belegten bei den Kindern der C-Klasse sowohl in Standard, als auch Latein jeweils den Bronzerang.

Denis Trajkovski & Julia Ditler holten sich in der Junioren II C zunächst Silber in den Lateintänzen. Noch besser lief es dann in den Standardtänzen wo die Böblinger sich Gold ergatterten. Mit dieser guten Leistung konnten sie sich mit den älteren und erfahreneren Paaren der Altersklasse Jugend messen. Hier holten sich Denis & Julia eine weitere Silbermedaille.

David Baal & Ksenia Potozki tanzten als Kinderpaar in den Latein- und Standtänzen. Als Anfängerpaar reichte es zwar nicht für eine Medaille, sie konnten aber bereits einige Paare hinter sich lassen. Damit holten die Beiden noch wertvolle Punkte um den Tanzsportclub Böblingen so insgesamt als erfolgreichsten Tanzverein an diesem Wochenende zu küren.

Mit insgesamt sieben Medaillen hat sich das Wochenende sehr gelohnt für die Böblinger Tanzpaare.